Stadtspaziergang auf den Spuren von Johann Goßner

16 Aug

Johann Evangelista Goßner (1773 – 1858) ist eine der wichtigen Gründerpersonen der Diakonie in Berlin. Sein Blick und Engagement war zugleich global und lokal. So gründete er im gleichen Jahr eine Missionarsausbildung und das erste evangelische Krankenhaus Berlins, die heutige Evangelische Elisabeth Klinik.

Auf einem Stadtspaziergang durch Berlin besuchen wir Orte, an denen Goßner gewirkt hat. Die einzelnen Stationen sollen Anlass sein, diakonische Fragestellungen zu diskutieren:
Themen aus der Gründerzeit der Diakonie, die aber bis heute aktuell für uns sind. Und zugleich lernen wir Johann Goßner und seine Ideen kennen.

Der Stadtspaziergang von ca. 6 km beginnt an der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin-Tiergarten und endet am Mehringdamm in Kreuzberg.

Freitag, 3.9.2021, 10 bis ca. 15 Uhr
Referent: Jens Schmitz
Kosten: 10,00 €
Anmeldungen bis zum 27. August 2021 in der Geschäftsstelle