Deutsche Seemannsmission sucht Stationsleitung in Douala, Kamerun

Die Deutsche Seemannsmission e.V. (DSM) sucht möglichst zum 1.04.2023 eine/n Diakon*in
(100%) für die Leitung der seemannsmissionarischen Arbeit in Douala. Dazu gehören vor allem
die Leitung des Seemannsheims Foyer du Marin und die seemannsmissionarische Arbeit im
Hafen von Douala. Das Seemannsheim mit ca. 60 Betten im Hotel, einem Restaurant mit bis
zu 150 täglichen Besuchern und gut 30 Angestellten ist eine gemeinsame
Einrichtung der DSM und der Eglise Evangélique du Cameroun (EEC)