Kreisbeauftragung (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern, KK Falkensee

Der Evangelische Kirchenkreis Falkensee mit seinen 24 Gemeinden und ca. 14.000 Gemeindegliedern sucht zum 1. Juli 2024 eine Kreisbeauftragte/einen Kreisbeauftragten (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern. Die Stelle ist mit 50 % Regelarbeitszeit ab 1. Juli 2024 zu besetzen.

Der Kirchenkreis Falkensee wird zum 1. Januar 2026 mit dem Kirchenkreis Nauen-Rathenow zum Evangelischen Kirchenkreis Havelland fusionieren.

Gesucht wird eine teamfähige, kommunikative Persönlichkeit, die Erfahrung in der kirchlichen Arbeit mit Kindern hat. Wünschenswert ist die Kombination mit einer anderen freien 50 %-Stelle in der Gemeindepädagogik.

Ausschreibung aus dem Kirchl. Amtsblatt: