Einladung zum Schwestern- und Brüdertag 2023

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Interessierte!

Mit großer Freude laden wir Euch herzlich zum Schwestern- und Brüdertag 2023 von Donnerstag, den 18.5. bis Sonntag, den 21.5. in das Evangelische Johannesstift ein. Wie im letzten Jahr wollen wir am Donnerstag mit einem offenen Abendessen beginnen.

Thematische Gestaltung am Freitag:
Als Referentin für den Thementag konnte Dr. Kristina Dronsch, Stiftungsprofessorin für den Schwerpunkt Diakonik, gewonnen werden. Sie wird gemeinsam mit Dr. Abraham Boateng aus Ghana ein Eingangsreferat halten zum Thema „Armut und Reichtum in Gesellschaft, Kirche und Diakonie“. Es wird inhaltlich darum gehen, dass über Armut eben nur gesprochen werden kann, wenn das Thema Reichtum bedacht wird. In Workshops am Nachmittag wird das Thema „Armut und Reichtum“ vertieft.

Wir freuen uns auf diesen Schwestern- und Brüdertag mit seinen Begegnungen, den Gesprächen und den gemeinsamen Gottesdiensten!

Jutta Böhnemann-Hierse, Diakonin/Älteste
Anne Hanhörster, Pfarrerin/Stiftsvorsteherin

Link zur Anmeldung zum Schwestern- und Brüdertag
Hinweise zum Schwestern- und Brüdertag
Programm des Schwestern- und Brüdertages 2022